WIR

 

Für Sassenberg und Füchtorf

 


Die Freie Wähler-Gemeinschaft Sassenberg-Füchtorf e.V. (kurz: FWG) ist eine Wählergemeinschaft und zudem ein eingetragener Verein.

Wir sind keine Partei und unterliegen somit weder bundesweiten Parteiprogrammen noch einem Fraktionszwang bei kommunalpolitischen Entscheidungen.

Die FWG Sassenberg-Füchtorf ist ein Zusammenschluss von politisch interessierten sowie sachkundigen Bürgern, die aktiv an der Gestaltung unseres Wohnortes teilhaben möchten.

Geführt wird die FWG wie jeder andere Verein auch durch den gewählten Vorstand. Der Vorstand organisiert regelmäßig Veranstaltungen, wie z. B. die Generalversammlung, Radtouren zwecks Information zu aktuellen Themen der FWG und ist auch für das Kommunalwahlprogramm und die Aufstellung der Kandidaten zuständig.

Hier können sich die Vereinsmitglieder und auch interessierte Bürger einbringen und die eigenen Standpunkte in der Kommunalpolitik gemeinsam mit dem Vorstand und der Fraktion (den Ratsmitgliedern der FWG) diskutieren und zur Meinungsbildung der Fraktion beitragen.

Die gewählten Ratsmitglieder der FWG (die Fraktion der FWG im Rat) sind innerhalb ihres Mandates frei in der Entscheidung, als Mitglieder der FWG in den vorangegangen Meinungsbildungsprozess jedoch stark eingebunden und somit gut vorbereitet für die politische Gremienarbeit in Rat und Ausschüssen. Bei der Arbeit in den Ausschüssen (z. B. Ortsausschuss Füchtorf, Infrastrukturausschuss, etc.) werden Sie zudem durch sachkundige Bürger aus den Reihen der FWG unterstützt.

Weitere Informationen zum politischen Entscheidungsprozess und zum Bürgerinformationssystem der Stadt Sassenberg erhalten Sie hier.

 

 


 

FWG unterstützt aktiv den Ausbau der Glasfasertechnik

 


 

Aktuelles

Antrag auf Aufplanung und Ausweisung weiterer Gewerbegrundstücke In Füchtorf (15.02.2021)

      Bekanntlich gibt es für die beiden letzten noch nicht vergebenen Gewerbegrundstücke im Gewerbegebiet Osteresch eine Vielzahl von Bewerbern, die weit über das Vorhandene […]

„Gleichstellungsplan“

        Der Frauenförderplan wurde mit der Überarbeitung des Landesgleichstellungsgesetzes 2016 durch den Gleichstellungsplan ersetzt. Nach unserem Grundgesetz sind Frauen und Männer gleichberechtigt. In […]

FWG beantragt weitere Öffnungszeiten für Rathaus

      Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) hat einen Antrag auf Erweiterung der Öffnungszeiten des Rathauses gestellt. In einem Schreiben an Bürgermeister Josef Uphoff weist der […]